Akute Bronchitis

Akute Bronchitis

Akute Bronchitis

Die Bronchitis ist vor allem in der kalten Jahreszeit weit verbreitet und sie zählt zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Sie geht mit Husten, Fieber und Kopfschmerzen einher. Wir haben in diesem Artikel alle wichtigen Informationen über die akute Bronchitis für Sie zusammengefasst.

Bei der Bronchitis handelt es sich um eine akute Entzündung der Schleimhäute in den Bronchien. Auch der Nasen- und Rachenraum sind oft betroffen und ebenfalls entzündet (obere Luftwege). Oft geht die Infektion von den oberen Luftwegen aus. Häufig ist auch die Luftröhre (Trachea) betroffen. In 10 % der Fälle ist die Bronchitis bakteriell bedingt oder sie folgt auf eine ursprünglich virale Bronchitis. Seltener sind Pilze oder chemische Reize ursächlich für die Erkrankung.

Symptome

  • Husten
  • Nach einiger Zeit weißlich-gelblicher Auswurf
  • Fieber
  • Kopfschmerzen

Weitere Symptome sind Schmerzen auf der Brust beim Husten und auch Glieder- und Muskelschmerzen können vorkommen.

Weitergegeben wird die Krankheit über Tröpfcheninfektionen z.B beim Husten. Männer und Frauen sind gleichermaßen betroffen. Kinder und Jugendliche etwas häufiger als Erwachsene.

 

*Bitte konsultieren Sie für eine Diagnose Ihren Arzt. Dieser Text stellt keine Diagnose dar. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte. 

Öffnungszeiten

Krankheiten & Co. nehmen keine Rücksicht auf Öffnungszeiten. Deshalb sind wir auch dann noch da, wenn andere schon schlafen. Von Montag bis Sonntag.

08:00 – 24:00 Uhr

*Auch an Feiertagen